Passionskonzert am 25. März

Am vergangenen Samstag erlebten 90 begeisterte Besucherinnen und Besucher ein stimmungsvolles Passionskonzert mit dem Ensemble feelHarmony, das erstmals in Fulda zu hören war.

feelHarmony besteht aus den Sängerinnen Tabea Rhaman, Claudia Renger-Molitor, Corinna Herbert (war am Samstag leider erkrankt) und Petra Wiemer. Das Ensemble wird seit Jahren von Heiner Geerlings am Klavier begleitet.

Das Passionskonzert hatte seine Premiere 2022 und wurde in der Versöhnungskirche zum zweiten Mal aufgeführt. Die Idee hierfür entstand aus der inzwischen 17jährigen Tradition des Ensembles, im Erlenseer Karfreitagsgottesdienst zu singen. Das Programm wurde von feelHarmony konzipiert, einige Stücke auch selbst arrangiert und mit eigenen Texten versehen, u.a. "Down in the River to Pray", "Hallelujah" , "Lean on me" und "Holz auf Jesu Schultern".

Im Zentrum des Konzerts stand die Passionsgeschichte, der Leidensweg Christi bis zu seinem Tod und seiner Auferstehung. Die Lesungen von Mario Becker lehnten sich an eine Textfassung von Anselm Grün an. Die rund 20 Lieder nahmen erläuternd und deutend darauf Bezug.

"Mit unserem Konzert wollten wir einerseits den Leidensweg Jesu zum Kreuz und seine Auferstehung bewusst machen, andererseits aber auch einen weiten Bogen zu unserem Alltag spannen: Was bedeutet uns Jesu Tod heute? Welche Auswirkungen hat seine Auferstehung auf unseren Alltag?", so feelHarmony. Der im Konzert aufgebaute Spannungsbogen mündete nach langanhaltendem Applaus und Stand Ovations in die tröstliche und hoffungsgebende Aussage der Zugabe "Lege deine Sorgen nieder".

feelHarmony hat sich 2005 durch den gemeinsamen Vocal Coach Ulrike Schwabe gegründet und singt seitdem sehr erfolgreich bei öffentlichen und privaten Anlässen wie Konzerten, Geburtstagen, Hochzeiten etc. Die Auftritte sind gekennzeichnet von einem umfangreichen Repertoire verschiedener Genres (geistliche und Unterhaltungsmusik) mit a-capella-Gesang, aber auch in Begleitung des Pianisten Heiner Geerlings und bereichert durch den Einsatz verschiedener Instrumene wie Querflöte, Gitarre und Cajon.

Wir freuen uns auf ein weiteres Konzert mit feelHarmony in der Versöhnungskirche, und zwar in der Adventszeit!